Die schönsten und hochwertigsten Seidenteppiche stammen aus der Türkei. Türkische Hereke Seidenteppiche haben in der Regel mindestens 1 Mio Knoten pro m². Hereke-Seidenteppiche haben Teppich-Knüpfgeschichte geschrieben und erreichten eine Feinheit von bis zu 6 Millionen Knoten pro m². Der Sultan Abd-ul-Medjid (Regierungszeit 1839 – 1861) förderte die Kunst der Seidenteppiche und lies zu seiner Zeit viele davon fertigen. Die mit schönsten Hereke Seidenteppuche stammen noch aus der Zeit des Osmanischen Reichs. In Kunstauktions-Häusern erzielen antike türkische Teppiche teilweise millionen Beträge. Wir haben hier eine Auswahl der wertvollsten und schönsten Seidenteppiche zusammengestellt.